PROJEKTE

Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB
Potsdam/D

Info ausblenden

Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB
Potsdam/D

Investitionsbank des Landes Brandenburg ILB

Einer der wesentlichen Aspekte der Architektur des Gebäudes ist die Öffnung zum Landschaftsraum der Aue hin. Diese Idee wird im Außenbereich weiter konsequent fortgeführt. Der Nuthepark wird zukünftig mit den Grünflächen der ILB verschmelzen. Auf jede Art von Einfriedungen und Sichtschutzelemente wird verzichtet. Dadurch kann jeder Mitarbeiter beim Blick aus dem Fenster die Parkanlage genießen.

Besuchern der Grünfläche wird das Gebäude nicht als Fremdkörper, sondern als Teil des Landschaftsraumes erscheinen. Dafür wird im Verlauf der Bahnhofsachse ein Zugang in den tieferliegenden Park geschaffen. Dieser Zugang wurde vom Gebäude abgerückt, um mehr Abstand zur Fassade zu erhalten und um zu vermeiden, dass Passanten die Terrassenflächen der ILB als Außengastronomieflächen erobern.

AUFTRAGGEBER: Investitionsbank des Landes Brandenburg
ARCHITEKTEN: KSP Jürgen Engel Architekten GmbH
PLANUNGSZEIT: 2012 – 2015
BAUZEIT: 2016 – 2017
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 20.200 m²
GESAMTKOSTEN: 1.586.000 EUR
LEISTUNGEN FSWLA: Objektplanung, Objektüberwachung

PROJEKTE