PROJEKTE

Rheinauhafen
Köln/D

Info ausblenden

Rheinauhafen
Köln/D

Neues Stadtviertel am Rhein

Im Rahmen der Neuordnung des Kölner Rheinauhafens gewann unser Büro im Jahr 1999 den Freiraumwettbewerb und wurde mit der Planung beauftragt.
Durch die Nähe zur Innenstadt Kölns und den direkten Anschluss an den Rheingarten erstreckt sich der Rheinauhafen auf einer Länge von etwa zwei Kilometern bis in die Kölner Südstadt. Dieser vorteilhafte Standort erhielt eine dementsprechend attraktive und strukturierte Freiraumplanung. Durch die Verbindung historischer Materialien (Natursteinpflaster, Schienen und restaurierte Hafenkräne) mit modernen Elementen (Betonplatten, Glas, Stahl und anspruchsvolle Lichtgestaltung) entstand hier ein Wechselspiel zwischen historischer und zukunftsweisender Architektur. So erhielt der Rheinauhafen ein neues Erscheinungsbild, ohne seinen historisch bedeutenden Hafencharakter zu verlieren.

AUFTRAGGEBER: Hafengesellschaft Köln, vertreten durch Modernes Köln
PLANUNGSZEIT: seit 1999
BAUZEIT: seit 2002
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 118.500 m²
GESAMTKOSTEN: ca. 18.000.000 EUR
LEISTUNGEN FSWLA: Objektplanung, Objektüberwachung

PROJEKTE