WETTBEWERBE

EKZ Landwasser Freiburg
4.Preis

Info ausblenden

EKZ Landwasser Freiburg
4.Preis

Entlang der Kante zwischen Gehweg und Platz setzt eine neue Reihe von Bäumen grüne Akzente und begrenzt den Raum. Eine breite Verbindungsachse verläuft zwischen den beiden Baukörpern gen Westen auf den Platz der Begegnung zu. Über eine Stufenanlage schließt der Neubau an den Bestandsplatz an, im Bereich der Achse gewährleistet eine breite Rampe den barrierefreien Zugang.

AUSLOBER: Projektgesellschaft XI mbH Freiburg
ART DES WETTBEWERBS: Einladungswettbewerb
PLANUNGSPARTNER: Molestina Architekten Köln
VISUALISIERUNGEN: Molestina Architekten Köln

WETTBEWERBE