WETTBEWERBE

Garden Campus Vaihingen
3.Preis

Info ausblenden

Garden Campus Vaihingen
3.Preis

Garden Campus Vaihingen

Der zentrale zusammenhängende Garden Campus ist das prägende Element der Landschaftsarchitektur.

Eingebettet in die umgebende Waldlandschaft öffnet sich im Inneren ein ganz andersartiger Freiraum….die Lichtung. Diese großzügige Rasenlandschaft ist locker mit Bäumen überstellt und wird zu den Randbereichen durch notwendige Erschließung- und Aufenthaltsflächen räumlich gefasst. Baumkarrees aus japanischen Kirschen definieren dabei die Spiel- und Kommunikationsbereiche. Ein landschaftliches Wegenetz durchzieht den Raum. Die Sportflächen liegen wie selbstverständlich eingebettet in diesem Freiraum. Der Stadtplatz im Osten wird ebenso wie der Raum im Businessbereich mit einer großzügigen Wasserfläche zusätzlich akzentuiert.

Im Gegensatz zum Garden Campus erhalten die einzelnen Baufelder individuelle gestaltete Freiräume, die einerseits Blickbeziehungen nach außen zulassen, andererseits introvertierte Höfe mit Kleinkinderspiel und Gärten sind.

AUSLOBER: GERCH Stuttgart-Vaihingen IBM Campus 1 bis 17 UG
PLANUNGSPARTNER:
ASTOC GmbH & Co. KG, Architects and Planners
ART DES WETTBEWERBS:
Städtbaulichen Ideenwettbewerb als nichtoffener Planungswettbewerb

WETTBEWERBE