WETTBEWERBE

Masterplan öffentlicher Raum Mülheim an der Ruhr
2. Rang 3. Preis

Info ausblenden

Masterplan öffentlicher Raum Mülheim an der Ruhr
2. Rang 3. Preis

Leineweberstraße und Umgebung

Mit der Neugestaltung der Leineweberstraße und Umgebung erfolgt eine enorme Aufwertung dieses so wichtigen Innenstadtbereichs.

Als Tor zur Stadt und Verbindungselement zwischen Innenstadt und historischer Altstadt kommen der Leineweberstraße und dem Kaiserplatz eine besondere Bedeutung zu.

Daher ist es konsequent und notwendig die öffentlichen Freiräume zu aktivieren und an die Rahmenbedingungen anzupassen.

Die derzeitige Ausstattung und der Belag sind in die Jahre gekommen, die Bestandsbäume sind für den vorhandenen Raum unproportioniert und tragen durch die hohe Verschattung dazu bei den öffentlichen Raum unattraktiv und düster erscheinen zu lassen.

Ziel unseres Entwurfes ist es neue attraktive Freiräume zu schaffen, die modern, zeitlos und im historischen Kontext wie selbstverständlich diesen Bereich beleben.

 

AUSLOBER: Stadt Mülheim an der Ruhr
ART DES WETTBEWERBS: Nichtoffener städtebaulicher Realisierungswettbewerb

WETTBEWERBE