WETTBEWERBE

Neusser Straße/ Lahnweg
1. Preis

Info ausblenden

Neusser Straße/ Lahnweg
1. Preis

Entwicklung des Areals an der Neusser Straße/Lahnweg (ehem. Siemens-Areal)

Das Gelände der ehemaligen Siemensflächen an der Völklinger Straße bildet zusammen mit den bestehenden Hochhäusern einen wesentlichen Stadteingang in Düsseldorf.

Zwei städtische Blöcke nehmen zuerst die sich ergebenden Baufluchten der umgebenden Straßen auf. Im Süden wird ein städtischer Raum geprägt, an dem sich alle öffentlichen Nutzungen befinden. Im Norden bietet der übergeordnete Grünzug des Lahnweges die Chance ein durchgrüntes Wohnquartier zu schaffen. Verbindendes Element der beiden Bereiche ist der zentral gelegene Wohnboulevard.

AUSLOBER: OFFICEFIRST Immobilien AG & Co. KG
PLANUNGSPARTNER: msm meyer schmitz-morkramer rhein GmbH
ART DES WETTBEWERBS: Gutachterverfahren

WETTBEWERBE