PROJEKTE

Ev. Krankenhaus und Psychiatrie
Bergisch-Gladbach/D

Info ausblenden

Ev. Krankenhaus und Psychiatrie
Bergisch-Gladbach/D

Platz da!

Der Neubau der Psychiatrie und des Haupteingangs ist Anlass für die Neugestaltung des gesamten Krankenhaus-Entrees. Die bestehende Straße zur Liegendanfahrt wird durch einen Platz ersetzt; die Durchfahrbarkeit bleibt dabei erhalten. Blühende Bäume, Sträucher und Stauden beleben den Platz zu jeder Jahreszeit.

Mit der Umstrukturierung entsteht eine verbindendes Raumgefüge. Vorhandene und neue Eingänge erhalten klare Zuordnungen und Orientierungen. Die bepflanzten Vorbereiche geben diesen ein freundliches Erscheinungsbild und Identität. Außerdem können die Vorzonen auch zum Aufenthalt genutzt werden. So schließt sich an den Haupteingang eine Ruhezone an. Bambusgräser und ein Wasserspiel kennzeichnen den zentralen Ort. Einen ganz besonderen Vorbereich hat die Psychiatrie. Ein halböffentlicher Skulpturenhof mit Hängebuche und Wasserbecken ermöglicht hier Therapie, Treffen und Besuch im Freien.

Durch die Gestaltung der Außenanlagen wachsen die verschiedenen Gebäudetypen des Krankenhausareales zu einer Einheit zusammen.

 

AUFTRAGGEBER: EVK Bergisch Gladbach
ARCHITEKTEN: TMK Architekten, Düsseldorf
PLANUNGSZEIT: 2000 – 2002
BAUZEIT: 2003 – 2004
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 4.800 m²
GESAMTKOSTEN:
560.000 EUR
LEISTUNGEN FSWLA: LpH 1-9

PROJEKTE