PROJEKTE

it's
Düsseldorf/D

Info ausblenden

it's
Düsseldorf/D

Viel­falt für In­di­vi­dua­lis­ten

Hof-Gar­ten-Bou­le­vard-Platz-See – Ur­ba­ni­tät be­ruht auf dem span­nungs­vol­len Wech­sel von Dich­te und Freiräu­men, dem Ne­ben- und Mit­ein­an­der von Ge­wach­se­nem und Neu­em. Mit­ten in ei­ner klassischen Blockrand­be­bau­ung des tra­di­tio­nel­len Ar­bei­ter­vier­tels Ober­bilk plat­ziert, dort wo frü­her auf ei­nem Gewerbehof Au­tos ge­han­delt wur­den, ha­ben wir mit Bau­trä­ger und Ar­chi­tek­ten ei­ne grü­ne In­sel er­schaf­fen: ei­ne Kom­bi­na­ti­on aus hoch­wer­ti­gen Wohn­for­men mit ei­ner Viel­zahl öf­fent­li­cher, halb­öf­fent­li­cher so­wie privater Frei- und Grün­räu­me. Die Wohn­be­rei­che sind in zwei Bau­kör­pern kon­zent­riert: ei­ner schma­len Zei­le im Wes­ten und ei­nem brei­ten Block mit drei In­nen­hö­fen im Os­ten.

Zent­ra­le Er­schlie­ßungs­ach­se ist der in­ne­re Bou­le­vard. Cha­rak­ter und Iden­ti­tät er­hal­ten die un­ter­schied­li­chen Frei- und Grün­räu­me über un­se­re in­di­vi­du­el­le Ge­stal­tung mit Pflan­zen, teil­wei­se auch über Pflas­te­run­gen. So ist der See auf der West­sei­te at­trak­ti­ver Le­bens­raum und zu­gleich Ein­gangs­sig­net. Merk­mal des Bou­le­vards ist ein ein­zel­ner Stadt­baum. Der an­schlie­ßen­de Platz wird von ei­nem Dach aus sie­ben Lin­den über­deckt. Ei­ne Bou­le­bahn, ein mo­der­ner An­ger und ein Sitz­fo­rum la­den zu ge­sell­schaft­li­chem Le­ben, Spiel und Frei­zeit ein. Da­ge­gen sig­na­li­sie­ren Bam­bus­pflan­zun­gen in den In­nen­hö­fen Int­ro­ver­tiert- und Pri­vat­heit, ge­nau­so wie die Hain­bu­chen­he­cken, die die rück­wär­ti­gen Gär­ten auf der Ost­sei­te um­schlie­ßen. Die in Pas­tell­tö­nen verputzten Ge­bäu­de, Bou­le­vard und Platz so­wie der See mit Brü­cke ver­lei­hen dem Ort ein hei­te­res, ja mediter­ra­nes Am­bien­te.

AUFTRAGGEBER: gen­tes Bau­ma­na­ge­ ment GmbH, Düs­sel­dorf
ARCHITEKT: Idee: Jörg To­e­pel,
Pla­nung: gen­tes-Plan- Bau­pla­nung GmbH
PLANUNGSZEIT: 2001
BAUZEIT:
2001 – 2002
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 7.760 m²
GESAMTKOSTEN: 500.000 EUR
LEISTUNGEN FSWLA: Objektplanung, Bauleitung

PROJEKTE