PROJEKTE

DRK Kinderklinik
Siegen/D

Info ausblenden

DRK Kinderklinik
Siegen/D

Gesunden im Grünen

Die neue Station für langzeitbeatmete Kinder sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie sind für einen langfristigen Aufenthalt der Patienten ausgelegt. Daher schaffen wir mit den Außenanlagen ein heimisches Umfeld mit vielfältigen Bereichen für Erholung und Erlebnis, Spiel und Sport. Auf Grund der Topografie erfolgt die Erschließung über eine Rampe.

Die Bepflanzung der Böschungen mit Sträuchern, die Alleebäume am Fußweg und die Hainbuchenhecken um den Besucherparkplatz sorgen für ein freundliches Entree. Autos und Stellplätze „verschwinden“ in dichtem Grün. Eine weitere Allee mit begleitender Blütenbepflanzung verbindet die Haupteingangsbereiche der Gebäude. Aufgeweitet zu kleinen Plätzen und überstellt mit Christusdorn, dienen diese als Treffpunkte.

Unterschiedliche Platzsituationen verleihen der Station für langzeitbeatmete Kinder Identität und Atmosphäre. Wesentliches Gestaltungselement ist dabei Wasser. Ein Wassertisch lädt ein zum Spielen, kann auch mit dem Rollstuhl erkundet werden. Im Hof bietet ein Wasserspiel Beschäftigungsmöglichkeiten und Abwechslung.

Im von Hecken umgrenzten Garten haben die Patienten eine eigene Freifläche als privaten Bewegungs- und Kreativraum. Ein besonders vielfältiges Freizeitangebot mit einer Sporthalle sowie Freiflächen für Ballspiele bietet der Bereich um die Psychiatrie. Und schließlich steht auch die zentrale Rasenfläche – im Notfall Helikopterlandeplatz – zur Verfügung.

AUFTRAGGEBER: DRK Kinderklinik, Siegen
ARCHITEKTEN: TMK Architekten, Düsseldorf
PLANUNGSZEIT: 2001 – 2003
GESAMTKOSTEN: 1.28 Mio. EUR
LEISTUNGEN FSWLA: Objektplanung

PROJEKTE