PROJEKTE

Kita St.Gereon Monheim
Monheim

Info ausblenden

Kita St.Gereon Monheim
Monheim

Kita St. Gereon Monheim

Mehr Raum für Kinder! Der Kita- und Bibliotheksneubau „St. Gereon Monheim“ präsentiert sich durch einen großzügigen Vorplatz mit Fahrradstellplatzbereich. Das ruhige Kirchgässchen wird ergänzt durch eine Säulen-Zierkirsche mit schönem Blühaspekt. PKW Stellplätze sind hier auf versickerungsfähigem Rasenfugenpflaster angeordnet. Entlang des verbreiterten Gehweges an der Franz- Böhm-Str. ist die Hol- und Bringzone für die Kindertagesstätte angeordnet. Die Kita präsentiert sich an der Franz- Böhm-Str. durch die begrünte Böschung mit vorgelagerter Schottergabionenkante. Der Hauptzugang in den Garten erfolgt über den großen Flur des Neubaus. Von dort führt eine befestigte multifunktionale Fläche in den Garten. Hier kann mit Kreide gemalt oder mit Bobbycars gefahren werden.

Über die große Terrasse erreicht man von den Gruppenräumen aus den großzügigen Sandbereich mit Wasserspielanlage. Zahlreiche Spielgeräte stehen den Kindern von 0 bis 6 Jahren zur Verfügung. Es sind eine Kletterlandschaft im Westen unter der großen, schön gewachsenen Bestandseiche, ein Spielhaus mit Rutsche und einen Spielhügel mit Tunnel umgesetzt worden. Über ein Zweiflügeliges Tor kann der Garten bei Bedarf für die Pflege und den Unterhalt des Gartens vom Kirchgässchen aus erreicht werden.

AUFTRAGGEBER: Erzbistum Köln
ARCHITEKTEN: Neubighubacher Architekten
PLANUNGSZEIT: 2014 – 20017
BAUZEIT: 2017 – 2018
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 2.000 m²
GESAMTKOSTEN: 330.000 EUR
LEISTUNGEN FSWLA: Objektplanung, Objektüberwachung

PROJEKTE