PROJEKTE

Masterplan Kölner Zoo
Köln/D

Info ausblenden

Masterplan Kölner Zoo
Köln/D

Begeistert für Tiere

Der Masterplan Kölner Zoo 2020 zeigt die Potentiale des Kölner Zoos in näherer und fernerer Zukunft auf. Ziel der Planung ist es, die Ansprüche der Tiere und die Erwartungen der Besucher an einen interessanten Zoobesuch in Einklang zu bringen. Ziel ist aber auch, diese bedeutende Weiterentwicklung unter Berücksichtigung des „Parkcharakters“ mit den historischen Gebäuden und dem wertvollen alten Baumbestand zu realisieren.

In Zukunft müssen die Besucherströme besser gelenkt und gleichmäßiger über den Zoo verteilt werden.
Der Zoo hat sich nach den internationalen Rahmenempfehlungen, die eine Konzentration bestimmter Zoos auf bestimmte Ursprungsländer vorschlagen, auf ausgewählte Regionen beschränkt. Beim Tierbestand wurden charismatische, bedrohte Tierarten und solche, die aus pädagogischen Gründen passen, ausgewählt.

Der Masterplan ist baulich nur in Stufen zu realisieren. Während jeder Umbauphase ist die Leistungsfähigkeit des Zoos gewährleistet.

AUFTRAGGEBER: Aktiengesellschaft Zoologischer Garten Köln
PLANUNGSZEIT: 2010 – 2011
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 20.000 m²
GESAMTKOSTEN: ca. 1 Mio. EUR
LEISTUNGEN FSWLA:
Masterplan

PROJEKTE