PROJEKTE

Medice HQ
Iserlohn/D

Info ausblenden

Medice HQ
Iserlohn/D

Medice HQ

In Iserlohn, dem traditionellen Firmensitz eines der erfolgreichsten Familienunternehmen unter den Arzneimittelherstellern in Deutschland, steht das neue Verwaltungsgebäude von MEDICE.

Als Erweiterung zu der bereits bestehenden Verwaltung fügt sich der 4-geschossige Neubau geometrisch in den Gebäudekomplex ein und bildet den Hochpunkt auf dem Gelände. Die Fassade des weitestgehend verglasten Gebäudes mit Stahlbetondecken und Stützen folgt einer klaren, orthogonalen Struktur.

Im Kontrast dazu findet das Grün in organischen, geschwungenen Formen seinen Weg in die industriell geprägte Firmenzentrale. Die Kombination aus funktionalen und repräsentativen Freianlagen, aus Parkplatz und grüner Idylle, ist dabei Grundgedanke der Außenanlagengestaltung.
Die für das Sauerland typische starke Topographie wird dabei mit Treppen und Rampen in das Gesamtkonzept eingebettet und erlebbar gemacht.

Die Parkplatzreihen sind gestuft angeordnet, über eine langgestreckte Treppenkonstruktion aus Sichtbetonstufen gelangt man in das neue Gebäude.

Der repräsentative Eingangsbereich wird gleichzeitig als Aufenthaltsraum nutzbar gemacht: In die Stufen integrierte Sitzbänke laden zum Verweilen ein. Mehrstämmige Bäume und prachtvolle Pflanzflächen lassen den Raum wie einen Partiogarten anmuten und bilden ganzjährige Blühaspekte.

Ein weiterer Eyecatcher befindet sich im Übergang zu der bereits bestehenden Verwaltung – eine rechteckige Wasserfläche mit integrierter Wasserwand sorgt für eine stimmungsvolle Atmosphäre und trägt zukunftsorientiert zur Verbesserung des Mikroklimas bei.

AUFTRAGGEBER: Medice Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
ARCHITEKTEN: Molestina Architekten, Köln
PLANUNGSZEIT: 2015 – 2017
BAUZEIT: 2018 – 2019
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 10.000 m²
GESAMTKOSTEN: 1.1 Mio. Eur
LEISTUNGEN FSWLA: LPH 1-8

PROJEKTE