PROJEKTE

Spielschlange und Fußgängerzone
Velbert/D

Info ausblenden

Spielschlange und Fußgängerzone
Velbert/D

Profil für eine Stadt

Kin­der- und fa­mi­li­en­freund­li­che In­nen­stadt – un­ter die­sem Leit­bild ver­folget die Stadt Vel­bert die Aufwertung ih­res Zent­rums. Da­her ha­ben wir die Fuß­­gän­ger­zo­ne in der Fried­rich­stra­ße, an­ge­legt in den 1970er Jah­ren, zu ei­ner Al­lee mit ein­la­den­den Ver­weil­zo­nen um­ge­stal­tet.

Über Be­pflan­zun­gen aus Hain­bu­chen, um­ge­ben von Stau­den­bee­ten, so­wie der Pflas­te­rung aus grau­em, ge­schlif­fe­nem Be­ton­pflas­ter habne wir der Stra­ße ein ein­heit­li­ches, schlicht ele­gan­tes Er­schei­nungs­bild gegeben. Die­ses be­ruht auf ei­ner kla­ren Raum­bil­dung: in der Mit­te die Fahr­bahn, links und rechts ei­ne Baum- und Bee­t­rei­he, au­ßen die Geh­we­ge. Die Be­rei­che sind durch For­mat­än­de­run­gen im Pflaster und

offene Rin­nen ge­glie­dert. Auf ei­ner Sei­te ver­läuft ein durch­ge­hen­des Band von Mast­leuch­ten.
Zent­ra­les Ele­ment un­se­rer Neu­ge­stal­tung ist die Spiel­schlan­ge. Ein ca. 95 Me­ter lan­ges und 80 Zen­ti­me­ter di­ckes, viel­far­bi­ges Edel­stahl­rohr schlän­gelt sich durch und über blau­es Pflas­ter und spannt sich in zehn unter­schied­li­chen Bö­gen bis zum Mo­saik­brun­nen auf dem Fried­rich-Kar­ren­berg-Platz. Hier ver­bin­det sich die Schlan­ge mit ei­ner Was­ser­spiel­an­la­ge. Bun­ti (der Na­me ent­stammt ei­nem Schü­ler- Wett­be­werb) bie­tet zahlrei­che Mög­lich­kei­ten zum Klet­tern und To­ben. Un­ter und ne­ben den Schlan­gen­bö­gen kann man sit­zen, re­den und ent­span­nen.

Die Spiel­schlan­ge ist ein von uns ernst ge­mein­ter, spie­le­risch aus­ge­führ­ter An­satz, den öf­fent­li­chen Raum zu be- und er­le­ben. Ei­ne Idee, die funk­tio­niert: So ist Bun­ti mitt­ler­wei­le zum Leit­mo­tiv für das Stadt­mar­ke­ting ge­wor­den.

Auszeichnung:
Deutscher Spielraum-Preis 2002

AUFTRAGGEBER: Stadt Velbert
PLANUNGSZEIT: 1994 – 2001
BAUZEIT: Bis 2002
BEARBEITUNGSFLÄCHE: 20.000 m²
GESAMTKOSTEN: 2.6 Mio EUR
KOSTEN SPIELSCHLANGE: 153.400 EUR
LEISTUNGEN: Objektplanung; Bauleitung

PROJEKTE